Die Qualitätssicherung und -kontrolle der ORGANICA garantiert die Übereinstimmung mit den geforderten Qualitätsrichtlinien durch validierte Analyseverfahren auf qualifizierten Instrumenten. Damit einher geht die Prüfung der eingehenden Rohstoffe, der Zwischen- und Endprodukte hinsichtlich der Einhaltung der geforderten Spezifikation. Hierbei arbeitet unser Team der Qualitätssicherung Hand in Hand mit den jeweiligen Abteilungen um die Qualität unserer Prozesse und Produkte zu garantieren. Zu den hauptsächlichen Analysemethoden, bzw. der analytischen Ausstattung gehören in-house:

  • HPLC Hochleistungsflüssigkeitschromatographie
  • GC, GC-MS Gaschromatographie
  • FT-IR Fourier-Transform-Infrarotspektrometer
  • UV-VIS Spektroskopie
  • DSC Differenzkalorimetrie
  • Trockenverlust (IR, Halogen, Vakuum)
  • Titration (automatisch)
  • Karl-Fischer-Titration